Regulierung

Banken und Fintechs - "same business, same rules"

Dr. Andreas Martin, Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Quelle: BVR

Unabhängig davon, von welchem Anbieter sie bereitgestellt werden, müssen Finanzdienstleistungen auf Vertrauen und Sicherheit bauen. Das setzt gleiche Regeln für Banken und Fintechs voraus, so die Forderung von Andreas Martin. In der PSD2 sieht er hierfür ein gutes Beispiel - nicht zuletzt dank des Screen-Scraping-Verbots. Einen regulatorischen Sandkasten, so die Forderung, darf es nicht geben, weil manches, was im Sandkasten beginnt, bis hin zur Systemrelevanz wachsen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
cards Karten cartes
bank und markt
Immobilien & Finanzierung

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X