Regulierung

Spiel ohne Regeln - noch

Marcus Laube, CEO, European Fintech Alliance und Geschäftsführer, crossinx GmbH, Frankfurt am Main

Die Fintech-Branche darf sich nicht in einem gesetzlosen Raum bewegen, so Marcus Laube. Dennoch betont er: Regulierung ja - Daumenschrauben nein. Genau die aber befürchtet die Fintech-Branche bei vielen in der Diskussion stehenden Gesetzesvorhaben. Ihre Forderung: Gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle durch europaweit einheitliche Regelungen, die sich nicht aufs Geschäftsmodell, sondern auf die Produkte konzentrieren und generell technisch neutral sind. Auch der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

cards Karten cartes
bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X