Arval wächst 2017 weltweit um 7,4 Prozent

Die Flotte von Arval Deutschland GmbH, Oberhaching, hat 2017 ein organisches Wachstum von weltweit 7,4 Prozent erzielt. Dieses Wachstum ist in erster Linie auf die drei wichtigsten Märkte Frankreich mit einem Plus von 5 Prozent, Spanien plus 15 Prozent und Italien plus 10 Prozent zurückzuführen. Zweistellig konnten viele weitere Länder wachsen wie Österreich (plus 10 Prozent), Belgien (plus 12 Prozent), die Tschechische Republik (plus12 Prozent), Luxemburg (plus 22 Prozent), Polen (plus 19 Prozent), Russland (plus 12 Prozent), Türkei (plus 16 Prozent) und die Region Lateinamerika (plus 13 Prozent). In Deutschland hat das Geschäft um 5 Prozent zugenommen. Insgesamt verfügt Arval über einen Bestand an rund 1,1 Millionen Fahrzeugen.

Die BNP-Paribas-Tochter hat 2017 ihr Full-Service-Leasingangebot ausgeweitet und intensiviert. Maßgeblich dafür waren innovative digitale Lösungen für Flottenmanager und Fahrer sowie ein verbessertes integriertes Telematiksystem, das im nächsten Schritt in Deutschland eingeführt werden soll.

Philippe Bismut, CEO von Arval: „2017 war erneut ein großartiges Erfolgsjahr mit ermutigenden Ergebnissen. Diese Entwicklung bestärkt uns in unserer Unternehmensstrategie, den Qualitätsstandards und im Engagement unserer Mitarbeiter. Wir stehen jetzt vor der Einführung innovativer Produkte, die zur Weiterentwicklung des Marktes beitragen und die Ausweitung unseres globalen Angebots beschleunigen werden. Außerdem bauen wir auch den Zugang der Mitarbeiter unserer Unternehmenskunden und für Privatpersonen zu nutzer- und umweltfreundlicheren Lösungen zunehmend aus.“

Für das aktuelle Jahr zeigt sich Bismut „sehr zuversichtlich, auch 2018 in unseren wichtigsten Segmenten und Märkten weiter wachsen zu können“.

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X