ZIA begrüßt 43 neue Unternehmen und Verbände

Der ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss) setzt sein Wachstum konstant fort. So konnte er in den vergangenen Monaten seit Herbst 2017 insgesamt 43 Unternehmen und Verbände als Neumitglieder begrüßen. Unter den Neumitgliedern befinden sich die Deutsche Wohnen SE, Schüco International KG, AccorInvest Germany GmbH, BayernLB, DKB und die CG Gruppe.

Darüber hinaus werden sich künftig die folgenden Mitglieder beim ZIA engagieren: 21st Real Estate GmbH, Aachener Grundvermögen Kapitalanlagegesellschaft mbH,  AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG, CD Deutsche Eigenheim AG, Development Partner AG, DIWA. Institut für Wasseranalytik GmbH, EC Advisors Healthcare GmbH, Familienheim Rhein-Neckar e.G. für die Immobiliengruppe Rhein-Neckar, FAY Projects GmbH, Polis Immobilien AG und die Vivanium GmbH. Zudem wurde mit dem Masterstudiengang Real Estate Management der TU Berlin ein weiterer akademischer Partner in den ZIA aufgenommen und mit dem neuen Verband DIE STADTENTWICKLER.BUNDESVERBAND eine gegenseitige Mitgliedschaft beschlossen.

„Die Stellung des ZIA als Spitzenverband der Immobilienwirtschaft wird durch unsere Neumitglieder und deren inhaltliche Bandbreite und Vielfalt eindrucksvoll unterlegt“, sagt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA. „Ich heiße alle neuen Unternehmen und Partner herzlich willkommen und bin davon überzeugt, dass wir zusätzliche Kompetenzen gewinnen und daher unsere Positionen noch stärker als bislang gegenüber Politik und Öffentlichkeit formulieren können.“

Unter den Neumitgliedern befinden sich insgesamt 24 ehemalige bsi-Mitglieder, die die Integration zum 1. Januar 2018 in den ZIA mitgetragen haben und zuvor noch kein ZIA-Mitglied waren. Mit diesen Mitgliedern verstärkt sich die Finanzkompetenz des Spitzenverbandes entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilie. Dazu zählen unter anderem folgende Unternehmen: BVT Holding GmbH & Co. KG, CACEIS Bank S.A. (Germany Branch), Cleantech Management GmbH, Dr. Peters Asset Invest GmbH & Co. KG, eFonds Group, EURAMCO Holding GmbH, Eversheds Sutherland (Germany) LLP, Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, GGV Grützmacher Gravert Viegener Partnerschaft, HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, WealthCap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH sowie ZBI Immobilien AG.

Mit den neuesten hinzugewonnenen Mitgliedern sind insgesamt 253 Unternehmen und 26 Verbände beim ZIA engagiert.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X