Special Zahlungsverkehrssymposium

"Betreiber müssen ihre Systeme immer wieder auf den Prüfstand stellen und fortentwickeln"

Dr. Jens Weidmann, Präsident Deutsche Bundesbank

Bild: Manjit Jari

Dr. Jens Weidmann, Präsident, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main - Bankgeschäfte und Zahlungsverkehr werden immer digitaler. Das stellt die Institute selbst, aber auch die Notenbanken, die stets marktneutral auftreten müssen, vor Herausforderungen. Wie geht man mit den Schnittstellen zu Drittanbietern um, die auf die Konten bei den Banken zugreifen können? Wird sich bei Instant Payments ein europäischer Standard ähnlich wie bei der Wertpapierabwicklung …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Verlagsprogramm 2016/2017

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 21. September 2017 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X