Allianz Leben: Firmen Online wird zur offenen bAV-Plattform

Quelle: Allianz

Die Allianz Leben baut ihre digitalen Dienstleistungen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge weiter aus. Neben den Verträgen bei der Allianz können Unternehmen nun auch die Verträge anderer Versicherer mit über die Plattform Firmen Online verwalten. Das Angebot wird damit zu einer digitalen Plattform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ausgebaut. Bereits seit November können Firmenkunden nicht nur die bAV-Verträge ihrer Mitarbeiter bei anderen Versicherern in Firmen Online hochladen, sondern auch dort verwalten und beispielsweise Adressdaten im Fall eines Umzugs ändern. Über einen Dienstleister werden die Serviceaufträge abgewickelt und sichergestellt, dass die Firmenkunden alle relevanten Versicherungsdaten im Portal einsehen können. Der Datenschutz ist dabei gewährleistet; die Allianz selbst hat keinen Zugriff auf die Verträge anderer Versicherer. Die Anzeige von Verträgen anderer Versicherer kann jeder Nutzer von Firmen Online kostenlos aktivieren. Erst bei der Nutzung einer automatischen Datenaktualisierung oder von Services wird eine Gebühr erhoben. Die Verwaltung der Allianz-Verträge bleibt weiterhin kostenlos.

Mit Firmen Online können Firmenkunden der Allianz ihre Verträge bei Allianz Leben bereits seit 2008/2009 digital und kostenlos verwalten. Inzwischen werden mehr als 2,3 Millionen bAV-Lösungen werden dort verwaltet.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X