Kreditanfragen bei Creditshelf 2018 verdoppelt

Die Creditshelf Aktiengesellschaft hat im Jahr 2018 Kreditanfragen in Höhe von 1 Milliarde Euro bearbeitet. 2017 waren es 450 Millionen Euro. Seit Aufnahme der Geschäftstätigkeit hat das Unternehmen Darlehen von mehr als 100 Millionen Euro für deutsche KMU arrangiert. Bei den Investoren handelt es sich um spezialisierte Fonds, Asset Manager, Stiftungen, Banken und liquiditätsstarke Unternehmen. Derzeit verhandelt das Fintech mit einer Reihe weiterer Ankerinvestoren, um die Finanzierungsbasis weiter zu stärken. Für 2019 nennt das Unternehmen Technologie zur Steigerung der operativen Effizienz und zur Verkürzung der Kreditbearbeitungszeiten als Schlüsselbereich für Investitionen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X