Münchener Verein mit neuem Chief Customer Officer

Rainer Breitmoser

Quelle: Versicherungsgruppe Münchener Verein

Die Versicherungsgruppe Münchener Verein will sich als Service-Versicherer positionieren und hat dazu die Position des Chief Customer Officer neu geschaffen. Zum 01. Januar 2018 übernimmt Rainer Breitmoser diese Funktion zusätzlich zu seiner Aufgabe als Leiter des Fachbereichs Service und berichtet an Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer Dr. Martin Zsohar. Mit der Einrichtung der neuen Position will der Versicherer auf aktuelle Herausforderungen reagieren, die der digitale Wandel mit sich bringt, und das Etablieren einheitlicher Prozesse, Standards und Vorgehensweisen in allen Versicherungssparten beschleunigen. Profitieren sollen davon nicht nur die Kunden, sondern auch die Vertriebspartner.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X