DIGITALISIERUNG

Messenger auf dem Weg zum Servicekanal Nummer eins

Fast zwei Drittel der Verbraucher nutzen täglich Messenger Quelle: Messenger People

Mittlerweile ist das sogenannte Messaging die beliebteste Online-Aktivität der Bundesbürger auf ihren Smartphones. Den Kommunikations-Apps ist es sogar gelungen, das klassische Telefonat - als das über Jahrzehnte hinweg beliebteste Medium zur persönlichen, vertraulichen Kommunikation - abzulösen. Eine Untersuchung von Deloitte zeigt, dass Messenger inzwischen E-Mail, Telefon und soziale Medien in der Nutzung abgehängt haben.

Rund 90 Prozent der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X