ANLAGEBERATUNG

Der Ypos-Inflationscheck

Vermögensklassen im Ypos-Inflationscheck (Zinsen abzüglich Abgeltungssteuer und Solidaritätszuschlag, in Prozent) Quelle: Ypos-Consulting GmbH, Darmstadt; Reuters Eikon

Nach Lesart des statistischen Bundesamtes sind die Konsumentenpreise in Deutschland im April 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um 2 Prozent gestiegen. Im Vormonat lag dieser Wert bei 1,7 Prozent. Es ist allgemeiner Konsens, dass die Inflationsraten vorerst weiter steigen werden. Dies lässt sich durch gestiegene Rohstoff- und Produzentenpreise begründen. Im mittelfristigen Kontext wird dann auf die Entwicklung der Löhne zu achten sein. Daher bleibt es abzuwarten, ob die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X