Bankvertrieb von Versicherungsprodukten in Gefahr?

Meist frequentierte Kanäle über die gesamte Journey Quelle: EY Innovalue Digitization Study 2020; N = 3 008

Die Versicherungsunternehmen haben mit ihrem Kanalangebot trotz Corona-bedingter Kontaktbeschränkungen fast alle Anliegen (92 Prozent) ihrer Kunden bearbeiten können. Das ist ein Ergebnis der Digitization Study 2020 von EY Innovalue. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Zum einen lag die Nutzungsquote von Self-Services im Jahr 2020 bei 62 Prozent und damit 5 Prozentpunkte über dem Vorjahreswert. Des Weiteren gab knapp die Hälfte der Befragten an, aufgrund von …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X