Investmentfonds

Anpassungsdruck erreicht Asset Manager

Bis 2022 muss sich die Asset-Management-Branche auf einen deutlichen Profitabilitätsverlust einstellen. Zwischen 2018 und 2022 wird der Ertrag pro verwalteten Euro Vermögen jedes Jahr im Schnitt um sieben Prozent fallen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Bain & Company. Die Zeit, in der die Vermögensverwalter vom Wohlstandswachstum einerseits und den niedrigen Zinsen andererseits profitiert haben, ist damit vorbei und es könnte zu einer Marktkonsolidierung …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X