MARKTFORSCHUNG

Werbebarometer Februar 2021: Etats der Finanzwerbung deutlich unter Vorjahresniveau

Werbeausgaben der Finanzdienstleister und Versicherer in Millionen Euro bank und markt-GrafikQuelle: Nielsen

Im Februar 2021 haben die 50 werbestärksten Branchen in Deutschland ihre Werbeausgaben gegenüber Januar wieder um 3,6 Prozent erhöht. Diesen Trend vollzogen die Kategorien der Finanzwerbung nicht nach - mit Ausnahme der Werbung für Finanzanlagen. Bei Letzterer wurden die Etats um 0,9 Millionen Euro auf 11,01 Millionen Euro erhöht. Im Vergleich zu Januar 2021 ist das zwar eine Steigerung um 9,1 Prozent. Gegenüber dem Februar letzten Jahres bleiben die Budgets …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.
Folgen Sie uns auf

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X