Personal

Frauen im Banking - die Quote kommt

Bild 16

In der Kreditwirtschaft ist der Frauenanteil mit 57 Prozent der Mitarbeiter beachtlich. Auf dem Weg in die Vorstände, Aufsichts- und Verwaltungsräte, so konstatiert Jörg Wittenberg, gehen den Banken und Sparkassen die Frauen jedoch verloren. Besonders ausgeprägt ist dieses Phänomen in den Genossenschaftsbanken. Die freiwillige Selbstverpflichtung auf eine Zielgröße könnte insbesondere für kleine Institute zu einer Herausforderung werden. Wo es nur zwei Vorstände gibt, wäre das in vielen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

cards Karten cartes
bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X