BANKEN UND STEUERN

Steuerliche Anerkennung von Verlusten aus dem Verfall von Knock-out-Zertifikaten

Lea Maria Siering und Elnaz Mehrkhah , Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft
Quelle: Taylor Wessing

Steuerrechtlich ist bislang ungeklärt, wie Gewinne aus Knock-out-Zertifikaten zu qualifizieren sind. Was die steuerliche Behandlung von Verlusten angeht, hat der Bundesfinanzhof im November 2018 jedoch im Sinne der Anleger entschieden. Weil mit der Einführung der Abgeltungssteuer eine vollständige steuerrechtliche Erfassung aller Wertveränderungen im Zusammenhang mit Kapitalanlagen erreicht werden sollte und es keine steuerlich irrelevante Vermögensebene gebe, so der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt
bank und markt

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X