Regulierung

"Das Gesamtwerk PSD2 ist ein guter Kompromiss" - Interview mit Carl-Ludwig Thiele

Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main Quelle: Deutsche Bundesbank

Die PSD2 mit allen nachgelagerten Rechtsakten ist aus Sicht von Carl-Ludwig Thiele ein guter Kompromiss, der der Kreditwirtschaft Chancen bietet, ihre Kunden wieder enger an sich zu binden. Dadurch, dass der unidentifizierte Zugriff aufs Konto durch Drittdienstleister unterbunden wird, sei auch dem Datenschutz Genüge getan. Befürchtungen der Fintech-Szene, die sich an die Schnittstellenregelung knüpfen, seien dagegen unbegründet. Welche wettbewerblichen Effekte die neuen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X