Altersvorsorge

"Der Rahmen für PEPP sollte flexibel sein" Interview mit Peter de Proft

Peter De Proft, Director General, European Fund and Asset Management Association (EFAMA), Brüssel Quelle: EFAMA

Der europäische Verband der Fondsindustrie hat das europäische Vorsorgeprodukt von Anfang an sehr unterstützt und sieht darin eine Chance, nicht nur die Altersvorsorge in Europa zu stärken, sondern auch Gelder von Bankkonten in langfristige Investitionen in der EU umzulenken. Als schwierig bewertet Peter de Proft die Frage der steuerlichen Gestaltung. Ist sie in den einzelnen Mitgliedsstaaten zu unterschiedlich, würde die Übertragbarkeit erschwert. Darüber …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X