Virtuelle Geldgeschäfte

"Der Trend zur Automatisierung ist nicht mehr aufzuhalten" Interview mit Roland Weber

Roland Weber, Vorsitzender des Vorstands, Deutsche Aktuarvereinigung e.V., Köln Quelle: DAV

Die Digitalisierung ist längst in die Pubertät gekommen, so Roland Weber - auch in der Versicherungswirtschaft. Und das ist gut für die Branche, ist er sich sicher. Denn durch die wachsende Datenflut sind ganz neue Produkte und Tarife möglich geworden, die auch die Abschlusspotenziale und Abschlussbereitschaft steigen lassen. Dabei ist die Akzeptanz von Big Data in der Sachversicherung ungleich höher als in der Personenversicherung. Die gesellschaftliche Diskussion …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 20. September 2018 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X