Umfang: 
648 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0848-1
Erschienen: 
Oktober 2012
Preis:
99,00 Eur

Die unter „Basel III“ bekannten Beschlüsse umfassen neue Anforderungen an die Qualität und Quantität des Eigenkapitals, neue Liquiditätskennzahlen (LCR und NSFR), Einführung einer Leverage Ratio in „Säule 2“, stärkere Regulierung des Derivategeschäfts (insbesondere zentrale Kontrahenten für OTC-Derivate) sowie höhere Anforderungen an das bankaufsichtliche Meldewesen, die Risikotragfähigkeit, die Risikomessung …

Herausgeber: 
Stefan Kirmße, Olaf Scheer
Reihe: 
Managementreihe des zeb
Bandnummer: 
2
Umfang: 
388 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0842-9
Erschienen: 
September 2011
Preis:
69,00 Eur

Die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise und die grundlegenden Veränderungstrends wie die Globalisierung und Europäisierung der Bankenwelt, das grundsätzliche Überdenken der Geschäftsmodelle sowie die Rückbesinnung auf das Kundengeschäft, massiv steigende Anforderungen an eine Risk-Return-orientierte Steuerung des Geschäftsportfolios bis hin zur Einführung strengerer Eigenkapitalvorschriften und Anforderungen zur Steuerung der Liquidität …

Herausgeber: 
Bernhard Nietert
Reihe: 
Taschenbücher für GELD, BANK, BÖRSE
Umfang: 
136 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-1233-4
Erschienen: 
Januar 2011
Preis:
17,90 Eur

Die Finanz- und Wirtschaftskrise steht seit Mitte 2007 im Blickpunkt der Öffentlichkeit. An der Brisanz des Themas, das nationale und internationale Interessen gleichermaßen berührt, hat sich seither nichts geändert.  Zwar gibt es  mittlerweile eine Vielzahl von Büchern, die sich mit Ursachen und Auswirkungen der Krise auseinandersetzen, doch dieses Buch geht inhaltlich darüber hinaus. Es diskutiert nämlich nicht nur die ABS-Transaktionen als …

Autor: 
Florian Müller
Reihe: 
zeb Schriftenreihe
Bandnummer: 
59
Umfang: 
292 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0841-2
Erschienen: 
Dezember 2010
Preis:
64,00 Eur

Alle 27 Mitgliedsstaaten in der Europäischen Union unterhalten eigene Einlagensicherungssysteme, die sich im Hinblick auf Sicherungsgrenzen, Sicherungsumfang, Finanzierungsform und Beitragshöhe zum Teil sehr deutlich voneinander unterscheiden. Diese Unterschiede können im Europäischen Binnenmarkt zu Wettbewerbsverzerrungen führen und in Krisenzeiten – wie sich in der Finanzmarktkrise gezeigt hat – zur Destabilisierung des Bankenmarktes beitragen.

Was soll(t)en Banken tun?
Autor: 
Reinhard Nagel
Umfang: 
342 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0839-9
Erschienen: 
August 2010
Preis:
72,00 Eur

In den vergangenen Jahren haben sich die als hochentwickelt und integriert bezeichneten komplexen Modelle zur Steuerung des globalen Bankgeschäfts und somit der bankbetrieblichen Risiken in ihrer Umsetzung offenkundig nicht in dem Maß bewährt, wie es erwartet wurde oder zu wünschen gewesen wäre. Die daraus resultierenden Folgen sind bisher weder vollständig bekannt noch können alle Wirkungszusammenhänge mit Sicherheit bestimmt werden. Es sind …

Demografische Entwicklung als Herausforderung für Kreditinstitute
Umfang: 
368 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0819-1
Erschienen: 
Mai 2010
Preis:
56,00 Eur

Der demografische Wandel in unserer Gesellschaft stellt auch die Finanzwirtschaft vor neue Herausforderungen. Durch die fortschreitende strukturelle Veränderung der Bevölkerung und damit der potenziellen Zielgruppen werden langfristig neue Strategien und Produkte im Bankbereich erforderlich. Dies haben die Kreditinstitute zwar durchaus erkannt, bisher jedoch nur unzureichend darauf reagiert.

Namhafte Bankpraktiker zeigen in diesem Buch auf, welche Auswirkungen der …

Herausgeber: 
Reinhard Nagel, Klaus Serfling
Umfang: 
456 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0825-2
Erschienen: 
August 2009
Preis:
78,00 Eur

Die Geschäftstätigkeit der Banken war bereits in den vergangenen Jahren durch rapide Umgestaltungsmaßnahmen geprägt, wobei aufsichtsrechtliche Steuerungsimpulse eine erhebliche und zunehmend interaktive Rolle spielten. Dieser Wandlungsprozess ist noch längst nicht abgeschlossen – auch in Zukunft müssen weitere tiefgreifende und zum Teil strukturelle Anpassungsmaßnahmen vorgenommen werden.

Für die erfolgreiche Umsetzung dieser für …

Eine theoretische und empirische Analyse der Einflussfaktoren und der Auswirkungen auf die finanzielle Erfolgssituation
Autor: 
Jens Koch
Reihe: 
zeb Schriftenreihe
Bandnummer: 
55
Umfang: 
452 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0831-3
Erschienen: 
Februar 2009
Preis:
82,50 Eur
Ansätze zur Messung und ertragsorientierten Steuerung
Autor: 
Michael Pohl
Reihe: 
zeb Schriftenreihe
Bandnummer: 
54
Umfang: 
412 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0828-3
Erschienen: 
Dezember 2008
Preis:
81,00 Eur
Risikotragfähigkeit und Eigenkapitalbedarf von Kreditinstituten
Umfang: 
472 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0818-4
Erschienen: 
September 2008
Preis:
88,00 Eur

Die aktuelle Krise am Bankenmarkt zeigt, wie wichtig die realistische Einschätzung des notwendigen Eigenkapitals ist, um unerwartete Verluste aus aktuellen Engagements auffangen zu können. Auch durch die zweite Säule des Baseler Rahmenwerks gewinnt die adäquate interne Steuerung des ökonomischen Kapitals weiter an Bedeutung. Allerdings variieren Entwicklungsstand und Umfang des Einsatzes von ökonomischen Kapitalsteuerungskonzepten in der Kreditwirtschaft betr …

Warenkorb

Zeige Ihren Warenkorb.

Suche nach Schlagwörtern

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X