Vorstoß für den EU-weit einheitlichen Zahlungsverkehr

Swantje Benkelberg

sb - Kurz vor Ostern hat es die EU-Kommission noch einmal krachen lassen: In der gesamten EU sollen die Kosten für grenzüberschreitende Euro-Zahlungen sinken. Dafür sollen die Regelungen für Sepa-Zahlungen von den Euro-Ländern auf alle EU-Mitgliedstaaten ausgedehnt werden, unabhängig davon, ob sie dem Euro-Raum angehören oder nicht. Die Kosten für grenzüberschreitende Zahlungen in Euro sollen damit denen für inländische Zahlungen in …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X