LEASING

"Pay per Use" revolutioniert Leistungsbezug und Industrieservices

Leasing-Gesellschaften sollten nicht wegschauen

Frank Schottenheim, Foto: PS Team GmbH

In Zeiten drohender Forderungsausfälle und schwer kalkulierbarer Restrisiken fehlt es an Kapazitäten, sich über alternative Bezahlmodelle wie "Pay per Use" Gedanken zu machen. Sicher stecken die Technologien noch in den Kinder schuhen, doch kann es sich die Leasing-Welt wirklich leisten, den Zug vorüberfahren zu lassen? Der Zwischenstand aus Sicht eines Plattformbetreibers zeigt: Handelte es sich 2019 noch um wenig beachtete Nischenprodukte, setzt sich die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Director Financial Institutions bei PS Team GmbH, Walluf
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X