Factoring unterstützt Wirtschaft während Corona-Pandemie

MICHAEL MENKE, VORSTANDSSPRECHER, DEUTSCHER FACTORING-VERBAND E. V., BERLIN, Foto: Deutscher Factoring-Verband e.V

Trotz der Corona-Pandemie konnte Factoring im 1. Halbjahr 2020 nicht nur die deutsche Wirtschaft mit dem notwendigen Finanzierungsbedarf stärken, es legte sogar zu: Die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes konnten - trotz massiver Auswirkungen der Corona-Krise auf die nationale und internationale Wirtschaft - von 132,8 Milliarden Euro auf 134,9 Milliarden Euro zulegen. Wie schon in der Finanzkrise 2009 konnte Factoring seine stabilisierende Funktion durch sofort …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Vorstandssprecher, Deutscher Factoring-Verband e.V., Berlin
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X