"Der Fachkräftemangel trifft den Mittelstand besonders hart"

Interview mit Wolfgang Damberg

Wolfgang Damberg, Foto: Wina Schmidt Film- und Fotoservice

Der Fachkräftemangel bremst deutsche Finanzdienstleister aus. Gerade die für die Wirtschaft so wichtigen Mittelständler sind besonders stark betroffen. Wolfgang Damberg weiß, dass sich Viele dieses Defizit selbst zuzuschreiben haben. Denn mit einer einfachen Stellenanzeige ist es oft nicht getan. Geeignete Kandidaten wollen individuell angesprochen und als Angestellte entsprechend wertgeschätzt werden. Ob eine Zusammenarbeit mit spezialisierten Dienstleistern die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X