"Wir sehen keine langfristigen Folgen für die Factoring-Branche"

Michael Ritter zeigt, wie man mit schnellen Reaktionen durch die Krise kommt

Michael Ritter, Foto: BFM

Rückblick auf 2020: Herr Ritter, inwieweit hat die Corona-Krise das mittelständische Factoring getroffen?

Nach unseren bisherigen Erhebungen hat sich der Markt für Factoring im Mittelstand auch unter dem Einfluss von Corona erfreulich robust gezeigt. Im April und Mai gab es pandemiebedingte Rückgänge, im Juni folgte eine Trendwende. So konnten die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Factoring für den Mittelstand e. V. (BFM) ihre Ums …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X