Dagobertinvest integriert Online-Überweisung mit Fintecsystems

Online-Überweisung Dagobertinvest; Quelle: Fintecsystems

Die auf Immobilienprojekte spezialisierte Crowdinvesting-Plattform Dagobertinvest bietet für die Einzahlung der Beteiligungen für die Immobilien-Projekte jetzt die Einzahlungsmethode „online überweisen“ an. Technischer Zahlungsabwickler im Hintergrund ist Fintecsystems (FTS). Ist die Zahlung bei der Bank des Anlegers angestoßen, erhält die Crowdinvesting-Plattform die umgehende Bestätigung der Zahlungsauslösung. Dagobertinvest ist damit laut Pressemitteilung einer der ersten Crowd-Investment-Anbieter im Markt, der auf die Open Banking-Technologie setzt.

Neben der umgehenden Bestätigung bietet „online überweisen” von Fintecsystems auch die dynamische Empfangskonten-Zuweisung: Das Investment ist direkt dem gewünschten Immobilienprojekt zugeordnet und der Endkunde muss lediglich die Zahlung per PIN/TAN auslösen. Darüber hinaus wird bei der Überweisung unter anderem eine Kontoinhaberverifikation und damit der Abgleich zwischen Nutzer und Bankkonto durchgeführt. Dagobert Invest wurde 2015 in Wien gegründet und ist in Österreich Marktführer beim Crowdinvesting in Immobilien.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X