ESG-Debüt der Eika Boligkreditt

Die norwegische Eika Boligkreditt hat im Juni ihren ersten Green Covered Bond emittiert. Die nachhaltige Anleihe über 500 Millionen ging mit zehn Basispunkten über Mid-Swap in die Vermarktung und wurde final drei Basispunkte enger gepreist. Die Nachfrage lag bei ordentlichen 1,25 Milliarden Euro. Mit dem Debüt der Eika Boligkreditt verfügen laut den Covered-Bond-Experten der Nord-LB nun sechs der sieben norwegischen Euro-Benchmark-Emittenten über Green Covered Bonds …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X