Ein gut bestelltes Haus sieht anders aus

Philipp Hafner

Mario Draghi und die Deutschen - das war in den vergangenen acht Jahren bekanntlich eine ziemlich komplizierte Beziehung. Im Rest der Währungsunion als Euro-Retter und hochversierter Ökonom gepriesen und bewundert, überwiegt im Volk der Sparer eindeutig der Unmut über Null- und Negativzinsen, die Vermögensaufbau und Altersvorsorge zu einer Sisyphos-Arbeit haben werden lassen.

Entsprechend unterkühlt fiel nun das Gros der hierzulande gezogenen Resü …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X