INSTITUTIONAL ASSET MANAGEMENT - IMMOBILIEN-SPEZIALFONDS

DREI TRENDS FÜR EIN ERFOLGREICHES ASSET MANAGEMENT IN POST-CORONA-ZEITEN

Dr. Pamela Hoerr, Foto: Real I.S. AG

Immobilien gelten bei institutionellen Investoren als ertragreiche und ertragsstabile Investments - sei es in direkter oder indirekter Form. Und zweifellos ist die Assetklasse diesem Ruf in den vergangenen Jahren mehr als gerecht geworden. Doch mit der Corona-Krise ändert sich bekanntlich vieles und so manche liebgewonnene Eigenschaft droht derzeit abhanden zu kommen, nicht zuletzt die bislang so verlässlich fließenden Cashflow-Ströme sind infolge von Mietstundungen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Mitglied des Vorstands, Real I.S. AG, München
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X