WOHNUNGSWESEN

PROJEKTENTWICKLUNG VON WOHNIMMOBILIEN UNTER EINFLUSS DER FLÄCHENKNAPPHEIT IN DEUTSCHEN METROPOLEN

Dr. Gerd Niklas Köster, Foto: privat

Die deutschen Metropolen zeichnen sich durch hohe Wirtschaftskraft und gute Infrastruktur aus. Dass dies Segen und Fluch zugleich ist, offenbart ein Blick auf die Wohnsituation in den prosperierenden Städten. So kann der Wohnungsneubau mit dem dynamischen Zuzug der Menschen seit Jahren nicht mehr Schritt halten. Als wesentlicher Flaschenhals gilt in diesem Zusammenhang die fehlende Verfügbarkeit von Grundstücken, entsprechend intensiv gestaltet sich der Wettbewerb unter den …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Projektentwickler, ab März 2020 Studiendekan Immobilienwirtschaft, Hochschule Fresenius, Hamburg
Immobilien & Finanzierung

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X