INTERNATIONALES IMMOBILIENGESCHÄFT

"GEDULD IST WAHRSCHEINLICH DIE WICHTIGSTE TUGEND IN DER IMMOBILIENBRANCHE"

Ernst Vejdovszky, Foto: Michael Liebert

Der aktuelle Immobilienzyklus dauert bereits ungewöhnlich lange an, sodass einige Marktakteure mittlerweile von einem "Aufschwung ohne Ende" sprechen. Doch die Vergangenheit lehrt, dass Immobilienmärkte teils starken Schwankungen unterliegen. Somit sind also gerade Investoren in diesem spätzyklischen Umfeld gut beraten, wachsam zu sein. Im Redaktionsgespräch mit "Immobilien & Finanzierung" erörtert Ernst Vejdovszky den Ansatz seines …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X