PFANDBRIEFE UND COVERED BONDS

"DIE HARMONISIERUNG DER COVERED BONDS IST EIN WICHTIGER BEITRAG ZUR KAPITALMARKTUNION"

Prof. Dr. Bernd Lucke, Foto: Bernd Lucke

Die Brüsseler Mühlen mahlen bekanntlich langsam. Das Vorhaben zur Harmonisierung der Covered Bonds bildete diesbezüglich keine Ausnahme. Im Jahr 2012 nahm das Projekt als wichtiger Baustein zur Schaffung der europäischen Kapitalmarktunion seinen Anfang. Sieben Jahre später, die geprägt waren von zahlreichen Konsultationen, Berichten und Auswirkungsstudien, liegt das finale Werk nun vor. Und das mehrheitlich positive Echo lässt darauf schließen, dass …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X