PFANDBRIEFE UND COVERED BONDS

"DER PFANDBRIEF WIRD IN DEN UNTERSCHIEDLICHSTEN KONSTELLATIONEN IMMER AUF INVESTORENINTERESSE STOSSEN"

Dr. Louis Hagen, Foto: vdp

Immobiliendarlehen in Höhe von 162,3 Milliarden Euro haben die knapp 50 im Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) zusammengeschlossenen Kreditinstitute im großen Pandemiejahr 2020 ausgereicht. Das sind gerade einmal 3,6 Prozent weniger als 2019 und belegt eindrucksvoll, dass die Institute auch in schwierigen Zeiten zu ihren Kunden stehen und damit einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Realwirtschaft leisten. Im Interview mit "Immobilien & Finanzierung" …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X