Anlageklasse Infrastruktur: Liquide investieren in Zeiten des Niedrigzinses

Werner Kolitsch, Foto: M&G Investments

Auf der immer schwerer werdenden Suche nach Rendite erschließen sich Investoren immer neue Einnahmequellen in alternativen Assetklassen. Dazu gehört auch das Segment Infrastruktur. Dieses ist laut Kolitsch einer der ganz großen Zukunftstrends. Der Autor zitiert eine Studie, wonach es im Infrastruktursegment bis zum Jahr 2040 eine Investitionslücke von 15 Billionen Dollar gebe. Alleine in Europa fehlen demnach laut EIB bis zum Jahr 2030 335 Milliarden Euro - jä …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Country Head Germany & Austria, M&G Investments, Frankfurt am Main
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X