Leveraged Loans: Steigt durch "Cov-lite Lending" das Ausfallrisiko?

Fiona Hagdrup, Foto: M&G Investments

Wenn Unternehmen Kredite aufnehmen oder Anleihen begeben, werden ihnen von den Kreditgebern beziehungsweise den Zeichnern ihrer Anleihen oft zusätzliche Vertragsklauseln oder Nebenabreden, etwa in Form von regelmäßigen Informations- oder Verhaltenspflichten oder auch der Einhaltung bestimmter Kennzahlen, auferlegt. Seit einigen Jahren registriert die Autorin am Markt eine Abnahme solcher Covenants mit allgemeinen Bestimmungen zugunsten einer Spielart, die nur bei Aufnahme …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X