Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! - eine Performance-Analyse in Europa

Marlène Hassine Konqui, Foto: LYXOR ETF

Wer den Markt schlagen will, muss zwangsläufig auch Risiken eingehen. Eine Analyse von über 7 000 Fonds mit Sitz in Europa zeigt jedoch: Mehr Volatilität im Portfolio allein schafft noch keinen Mehrwert für die Investoren. Eine höhere Chance auf Outperformance liefert dagegen statistisch gesehen ein hoher Tracking Error. Sowohl bei den aktiven Aktienfondsmanagern als auch bei den aktiven Rentenmanagern registriert die Autorin bei Auswertung der Daten für das …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Head of ETF Research, Lyxor Asset Management, Paris
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X