Zwischen Gemeinwohlorientierung und betriebswirtschaftlichen Erfordernissen

Thomas Mang, Foto: Sparkassenverband Niedersachsen

Die Förderung des Spargedankens und die finanzielle Versorgung aller Bevölkerungsschichten sowie des gewerblichen Mittelstandes sind traditionell Grundlage für die Geschäftstätigkeit der Sparkassen. In diesem Sinne ist das Geschäftsmodell der Institute aus Sicht des Autors auch heute vergleichsweise einfach geblieben. Die Institute verwahren in erster Linie Einlagen und vergeben Kredite für Wohneigentum und Konsumgütern sowie zur Finanzierung der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Präsident, Sparkassenverband Niedersachsen, Hannover
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X