Persönliches

Helmut Geiger

Die Sparkassen-Nation in Deutschland trauert um Helmut Geiger, einen ihrer wirklich großen Präsidenten in der reiferen Nachkriegszeit. Und dass auch Geiger, wie alle Sparkassenführer bis auf den heutigen Tag mit ihrem "ewigen" Drängen zu vollendeter Sparkasseneinheit, in alltäglich gelebter Dezentralität fast nur ein Visionär geblieben ist, schmälert seine Lebensleistung mitnichten. Geiger wusste, wie viele Landesbanken zu viel waren und wem denn ein einziges zentrales Spitzeninstitut …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X