Redaktionsgespräch mit Hermann Otto Solms

"Too big to fail ist keine Staatsräson."

Dr. Hermann Otto Solms Foto: H. O. Solms, MdB

Einen ausgeglichenen Bundeshaushalt beziehungsweise die viel zitierte "Schwarze Null" hält Hermann Otto Solms im Redaktionsgespräch nicht für ausreichend und fordert eine Entlastung der Bürger ein, einschließlich der ersatzlosen Streichung des Solidaritätszuschlags. In der Steuerpolitik vermisst der Ehrenvorsitzende der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag zudem spürbare Anreize für Investitionen und eine drastische Vereinfachung des Systems …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X