Was bleibt ...?

Philipp Otto, Chefredakteur, Foto: Verlag Fritz Knapp GmbH

Zu klein, zu fragmentiert! Wieder mal haben sich führende Vertreter der Finanzwirtschaft besorgt über Europas Rolle zwischen den USA und China gezeigt. Die Chefs von Deutscher Bank, Commerzbank, UBS und HSBC wünschen sich mehr Integration, mehr Harmonisierung und auch Erleichterungen für grenzüberschreitende Fusionen. "Die Antwort auf Globalisierung ist nicht Fragmentierung. Wenn wir eine Ansammlung von heimischen Spielern sind, spielen wir nicht gut genug …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X