Navigation

  • Das Bankgeschäft mit mittelständischen Firmenkunden: Herausforderungen und Perspektiven
  • Aktien in der Altersvorsorge: Die Politik ist gefordert
  • PSD II: Hauptproblem bleiben die TTPs
  • Multi-Service-Center als Assetklasse
  • Die Institutsvergütung als Element der Unternehmens- und Risikosteuerung

Inhalt

  • Kreditwesen

    Das Bankgeschäft mit mittelständischen Firmenkunden: Herausforderungen und Perspektiven

    Wilhelm von Haller, Co-Leiter Privat- und Firmenkundenbank Deutschland, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main - Der deutsche …
  • bank und markt

    Aktien in der Altersvorsorge: Die Politik ist gefordert

    Die Gründe für die Aktienabstinenz der Deutschen sind schon viel diskutiert worden. Auch Christine Bortenlänger …
  • cards

    PSD II: Hauptproblem bleiben die TTPs

    Noch im Frühsommer dieses Jahres sollen die Trilogverhandlungen zur PSD II abgeschlossen werden. Der bisherige Stand der …
  • Immobilien & Finanzierung

    Multi-Service-Center als Assetklasse

    Ausgehend von einer simplen Tankstelle und einem steigenden Convenience-Anspruch des Verbrauchers, hat sich das Konzept Multi- …
  • FLF

    Die Institutsvergütung als Element der Unternehmens- und Risikosteuerung

    Marijan Nemet - Die 2014 novellierte Institutsvergütungsverordnung (IVV) hat viele Institute vor die Aufgabe gestellt, die …

      zur_erstregistrierung.png

Verlagsprogramm 2015

Die nächsten Termine

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Kaufverträge im Auslandsgeschäft - hier finden Sie aktuelles Fachwissen aus erster Hand



X