Regulierung

Déjà-vu-Erlebnis: Die SCA beeinträchtigt B2B-Zahlungsdienste

Patrick W. Diemer, Vorsitzender der Geschäftsführung, AirPlus Servicekarten GmbH, Neu-Isenburg

Quelle: AirPlus Servicekarten GmbH

Bei den EBA-Entwürfen zu den technischen Regulierungsstandards für die Umsetzung der PSD2 erleben die Anbieter von B2B-Zahlungsdiensten ein Déjà-vu, so Patrick Diemer. Wie bereits bei der Interchange-Regulierung, zeigt sich, dass Regelungen, die eigentlich auf den Markt für private Zahlungen zielen, negative Auswirkungen auf den B2B-Bereich haben. Knackpunkt diesmal ist die starke Kundenauthentifizierung. Sie lässt sich im Geschäftsreisemarkt nur schwer …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

cards Karten cartes

Verlagsprogramm 2016/2017

Veranstaltungs-Tipp

Die 63. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 10. November 2017 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X