bank und markt

bum_titel_tl.jpg Die führende Fachzeitschrift
für den Markt und Wettbewerb
der Finanzdienstleister

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik
der Finanzdienstleister –
erscheint seit 1972 monatlich

 

Leitthemen
Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik und Cross Selling bei Allfinanz für „Mengengeschäft“, Private Banking und Mittelstand, Werbung und Marktforschung im Wettbewerb der Verbünde und Konzerne – das sind unsere Themen.

Ständige Berichterstattung
Nationale und internationale Marketingansätze im Privatkunden- und Mittelstandsgeschäft • Finanzwerbung • Marktforschung • Personalmanagement und Mitarbeitermotivation • Direct Banking

Die Beilage „cards Karten cartes“ informiert in jeder Ausgabe zu den Fragen des Zahlungsverkehrs und der Kartendienstleistungen.

Autoren
Experten aus Kredit- und Finanzwirtschaft, aus Industrie und Verbänden, Wissenschaft und Forschung

Zielgruppen
„bank und markt“ lesen marktnahe Entscheider im Abonnement: diejenigen, die den Marktauftritt bestimmen und die Technik für Multichannel auswählen. Ganz einfach: „bank und markt“ lesen alle, die Markterfolg haben.

Herausgeber dieses Titels sind:
Prof. Dr. Dr. Oskar Betsch, Prof. Dr. Jörg-E. Cramer, Dr. Peter Hanker, Hans-Michael Heitmüller, Dr. Ewald Judt, Prof. Dr. Klaus Juncker, Carsten Maschmeyer, Klaus-Friedrich Otto, Prof. Dr. Wulf von Schimmelmann, Ben Tellings, Thomas Ullrich, Dr. Herbert Walter und Alexander Wüerst

Bezugsmöglichkeiten
„bank und markt” erscheint zwölfmal im Jahr, jeweils zum 1. eines Monats.

⇒ zum Abonnement

Verlagsprogramm 2016/2017

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 21. September 2017 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Die Ergebnisse des Symposiums 2017 sind hier zusammengefasst und bieten einen Überblick über aktuelle Themen von Bankern und Bankenaufsehern.



X