74,00 Eur
99,00 CHF UVP
76,10 Eur[A]

Die Industrialisierung von Banken am Beispiel des Outsourcings

Autor: 
Kai Disselbeck
Umfang: 
498 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0809-2
Erschienen: 
Mai 2006
Einband: 
fest (Hardcover)

Industrialisierung und Outsourcing – nur wenige Begriffe haben die deutsche Kreditwirtschaft im vergangenen Jahrzehnt ähnlich stark geprägt wie diese beiden. Die Ertrags- und Strukturkrise, der sich die Kreditinstitute gerade in den letzten Jahren ausgesetzt sahen, erfordert ein Umdenken und neue Strategien im Bankbetrieb.

Kann die Kreditwirtschaft ihren Problemen durch Industrialisierung erfolgreich begegnen? Die Fülle unterschiedlicher industrieller Methoden zur Optimierung bankbetrieblicher Geschäftsprozesse ist verwirrend. Kai Disselbeck schafft hier Transparenz und analysiert  die wesentlichen, Erfolg versprechenden Charakteristika der Industrialisierung von Banken.  Insbesondere nimmt er dabei Chancen und Risiken des Outsourcings einzelner Geschäftsfelder unter die Lupe und gibt einen Ausblick auf künftige Geschäftsmodelle von Banken und Sparkassen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Warenkorb

Zeige Ihren Warenkorb.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X