Ziel verfehlt: Wie praxisferne Verbraucherschutzregeln den Bankkunden zur Last fallen

Dr. Jürgen Gros, Präsident, Genossenschaftsverband Bayern e.V., München

In der Regulierung seit der Finanzkrise der letzten Jahre lag der finanzielle Verbraucherschutz nicht unbedingt im Fokus. Einer Befragung des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) in den bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zeigt, der finanzielle Verbraucherschutz wie er jetzt ist, verfehlt oft seine Ziele. Der Autor zeigt drei wesentliche Problemfelder auf, die sich bei der Befragung herauskristallisiert haben: Pflichtinformationen führen oft zu Verwirrung und schaffen zu selten …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X