Redaktionsgespräch mit Karsten Pannwitt

"Unser Ziel muss eine langfristige Kundenbindung sein"

Karsten Pannwitt, Foto: Ostsee-Sparkasse Rostock

Man möchte meinen, dass eine Bank, deren Geschäftsgebiet direkt an der Ostsee liegt, auf eine Sturmflut vorbereitet ist. Dass dem tatsächlich so ist, beweist die Ostsee-Sparkasse Rostock angesichts der während der Covid-19-Pandemie ihr zugeflossenen Kundeneinlagen, die es nun in die richtigen Bahnen zu lenken gilt. Karsten Pannwitt erläutert im Gespräch mit der Redaktion die Möglichkeiten zur Veredelung der Passivseite und den Ausbau des Gegenstücks, …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.
Folgen Sie uns auf

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X