Special Zahlungsverkehrssymposium

"Betreiber müssen ihre Systeme immer wieder auf den Prüfstand stellen und fortentwickeln"

Dr. Jens Weidmann, Präsident Deutsche Bundesbank

Bild: Manjit Jari

Dr. Jens Weidmann, Präsident, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main - Bankgeschäfte und Zahlungsverkehr werden immer digitaler. Das stellt die Institute selbst, aber auch die Notenbanken, die stets marktneutral auftreten müssen, vor Herausforderungen. Wie geht man mit den Schnittstellen zu Drittanbietern um, die auf die Konten bei den Banken zugreifen können? Wird sich bei Instant Payments ein europäischer Standard ähnlich wie bei der Wertpapierabwicklung …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X