Bankkarten-Forum 2015

Termin: 
01.10.2015
Ort: 
DZ BANK AG, Frankfurt am Main
Preis: 
640.00 Euro
Veranstalter: 
cards Karten cartes

Das Bankkarten-Forum 2015 der Zeitschrift "cards Karten cartes" findet am 01. Oktober 2015 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Das diesjährige Thema lautet:

Schneller, höher, weiter - die Zukunft des (kartengestützten) Zahlungsverkehrs

„Dabei sein ist alles“, lautet das olympische Motto. Das denken sich auch all die Start-ups, die auf neue technologische Möglichkeiten setzen, um Zahlungen einfacher und kostengünstiger abzuwickeln. Nur dabei sein langt ihnen aber nicht! Sie wollen Marktanteile und Erträge. Für die etablierten Spieler heißt das: Aufgepasst! Denn die rasante Entwicklung webbasierter Technologien führt zu großen Herausforderungen. Dabei profitiert die „neue“ Konkurrenz von sanfteren regulatorischen Vorgaben, welche wiederum Banken viel an Investitions- und damit Innovationskraft kosten. Da muss jeder sehen, wo er bleibt. Experimentierfreude und Einzelinteressen prägen den Umgang. Wer und was bleibt übrig?

Als Referenten haben zugesagt:

Eva-Maria Schulze
Vorsitzende der 4. Beschlussabteilung
Bundeskatellamt, Bonn

Ottmar Bloching
Geschäftsführer
Deutscher Sparkassen Verlag GmbH,
Stuttgart

Dr. Niklas Bartelt
Geschäftsführer
Paydirekt GmbH,
Frankfurt am Main

Oliver Prothmann
Präsident
Bundesverband Onlinehandel e.V. (BVOH),
Dresden

Patrick W. Diemer
Vorsitzender der Geschäftsführung
Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH,
Neu Isenburg

Christian Fink
Head of Payments
NTT DATA Deutschland GmbH,
München

wie immer mit einem einführenden Kommentar zur Lage von:

Gregor Roth
Bereichsleiter
DZ BANK AG, Frankfurt am Main

Weitere Informationen:
Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X