MARKTFORSCHUNG

Werbebarometer Dezember 2021: Schere zwischen Privatkunden- und Versicherungswerbung wird kleiner

Werbeausgaben der Finanzdienstleister und Versicherer in Millionen Euro bank und markt GrafikQuelle: Nielsen

Im Dezember 2021 haben die 50 werbestärksten Branchen in Deutschland ihre Ausgaben für die Above the Line Werbung gegenüber November um 12,4 Prozent reduziert. Bei der Versicherungswerbung fiel dieser Rückgang besonders drastisch aus. Hier sanken die Budgets im Vergleich zum Vormonat um 7,01 Millionen Euro beziehungsweise 61,6 Prozent auf 43,741 Millionen Euro und lagen damit zugleich um ein Fünftel unter dem Niveau des Dezember 2020. Die Investitionen in die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X