Marktnotizen

Visa-Einigung mit EU-Kommission ist amtlich

Nach einer öffentlichen Anhörung hat die EU-Kommission am 8. Dezember 2010 der von Visa Europe eingebrachten Verpflichtungszusage zugestimmt, die Inter-change-Sätze für grenzüberschreitende Debitzahlungen zu senken. Darüber hinaus sollen alle Firmenkundenarten eindeutig (auch elektronisch) erkennbar sein, und dem Händler wird die Akzeptanz der einzelnen Kartentypen freigestellt. Mit der Zustimmung der Kommission ist die Einigung vom April 2010 jetzt rechtlich bindend. Das Verfahren der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X