E-TICKETING

Bonnsmart realisiert Bezahlen im Vorbeigehen im ÖPNV

Bei Bonnsmart wird per Karte im Bus ausgecheckt. Foto: Martin Magunia (Stadtwerke Bonn);

Am 3. September dieses Jahres ist in Bonn das vom Land Nordrhein-Westfalen mit 500 000 Euro geförderte kontaktlose ÖPNV-Ticketing-System Bonnsmart gestartet. Das Partnerprojekt der Stadtwerke Bonn mit der Postbank, Scheidt & Bachmann, dem Kompetenzcenter Digitalisierung NRW und Visa ist ein Abrechnungssystem für kontaktloses und mobiles Ein- und Auschecken in Bussen und Bahnen der Stadtwerke Bonn. Damit will die ehemalige Bundeshauptstadt als erste Stadt in Deutschland dem …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X